„Fantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt.“
Albert Einstein

 

 Ich arbeite seit über zehn Jahren erfolgreich und mit Begeisterung im Bereich der Naturpädagogik und richte mich hier  nach Joseph Cornells  Prinzip des
„flow learning“ -
•  einer Pädagogikform der lebendigen Ruhe, der direkten Erfahrung,

•  des Dialogs mit anderen Menschen und mit der Natur.

 

Es geht mir darum, Begeisterung zu wecken, Menschen in  ihrer konzentrierten Wahrnehmung zu unterstützen,  sie bei ihrer umittelbaren Naturerfahrung zu begleiten und ihnen die Möglichkeit zu geben, andere an ihrem Erleben teilhaben zu lassen.

 

•  Das  selbständige Entdecken, Erleben und Begreifen im Spielraum Natur weckt Begeisterung und Neugierde.

•  Beobachtungsgabe, Wahrnehmungsfähigkeit und Konzentration werden intensiviert. Die Kommunikation wird untereinander gefördert.

•  Durch das spielerische Aufzeigen von Lebenskreisläufen und Lebensnetzen erfahren Menschen jeglichen Alters essentielle Zusammenhänge in der Natur. Sie erleben sich selbst als darin eingebunden.

 

„Alles Geschehen ist ein Kreislauf.“
Aristoteles

  

Der freie Naturraum öffnet ihre Sinne für Bereiche, die sie  zuvor weder gesehen, gehört noch gerochen oder gefühlt haben. 

Erfahrungen dieser Art bilden die Voraussetzung, eigene Verhaltensweisen bewusst werden zu lassen  und letztlich Handlungsbereitschaft für den Erhalt und Schutz unserer natürlichen Mitwelt zu erzeugen.

 

 

  


Eine Auswahl meiner  Angebote: 

Naturerleben im Wald, auf der Wiese, am Wasser

•    Walderleben

•    Wiesenleben

•   Wasserleben

•    Frühling, Sommer, Herbst, und Winter - die Natur erleben im Wechsel der
     Jahreszeiten

- Blume, Schnecke, Käferlein für Mütter und ihre Kleinkinder

- Löwenzahn und Wurzelzwerg für Menschenkinder von 4 bis 6 Jahren



  workshops:

    •   Bodenschatz und Erdenleben

    - Sternenstaub und Feuerwirbel, für Weltraumfans ab 8 Jahre

    - Was hat der Suppenlöffel mit einem Stern zu tun? für Weltraumfans von 5 bis 7 Jahre

    •  Vom Feuerball zum Blauen Planeten

    •  Felsensand und Meeresstrand

    •  Spuren – Fährten – Zeichen

    - Feuer, Wasser, Erde, Luft – Experimente mit den Urelementen

    - Alle Wetter!   - Wetterexperimente 

    •  NaturSpielerei 



    interaktive Vorträge: 

    •  Frosch, Kröte, Molch und Co.  -  Kriechtierwissen

    •  Fledermäuse – kleine Jäger der Nacht

    •  Medizin der Erde – erstes Kräuterwissen

     

     meine Angebote sind geeignet für: 

    Kinder, Jugendliche und Erwachsene 

    Kleinkinder mit ihren Mütter und Vätern 

    Familien

     

    Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schule, Förderschule 

    MultiplikatorInnen 

    Kindergeburtstage 

    Projekttage 

    Ich biete ebenfalls themenbezogene NaturSpielerei bei Ausstellungen, Kindergarten und Schulfesten an. 

    Veranstaltungsdauer: in der Regel 2,5 bis 3 Stunden. 

    Individuelle Absprache ist in jedem Fall möglich. 


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Naturpädagogische Veranstaltungen -
    Aktuelle Bilder:

    Naturexperimente

    Beim Waldsofabau

    Erdmalerei

    Mitten im Wald


    Groß trifft Klein

    WasserLeben

    Dem Feuersalamander auf der Spur

    Eiszeitpulver